1. Juli 2023

Urbanorama – Sketchen im alten Stadtbad

Urbanorama - Sketchen im alten Stadtbad

Der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein widmet sich unter dem Namen „Urbanorama“ dem öffentlichen Raum der Krefelder Innenstadt.

Als „Festival für poetische Stadtmomente“ wird jeden Tag ein anderer Blick auf die Stadt eröffnet. Veranstaltungskalender URBANORAMA

Eines der Themen: „Urban Sketching“ – Zeichnen im alten Stadtbad.
Janko Grode, Dozent an der Hochschule Niederrhein war mit Studierenden der Fachrichtung Kommunikationsdesign im Garten des alten Stadtbades anzutreffen.

Allein der Ort ist sehenswert: Ein „Lost Place“ mitten in der Innenstadt!  Wegen Bauarbeiten zur Sanierung nicht öffentlich begehbar.

 

Die Studierenden hatten eigene Sketche schon gefertigt und als Muster an den Wänden angebracht.

Sketch Safari

 

Wer mochte, konnte sich an fünf Aufgaben versuchen.

 

 

 

  • Aktzeichnen    Als Modell war ein muskulöser junger Mann engagiert, der in einer markanten Pose in einigen Minuten gezeichnet sein sollte, bevor er eine neue Haltung einnahm.

 

  • Zeichne den alten Sprungturm.  Obwohl schon rostig, gab dieser farblich in der mit üppigem Grün bewachsenen Umgebung etwas her.
    Einen Sketch kann man frei gestalten, zu Papier bringen, was das Auge wahrnimmt.
    Ob exakt oder angedeutet, frei gespielt mit Licht und Schatten, nah an der Wirklichkeit oder schnell skizziert, der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.
  • Zeichne die alte Schwimmhalle  Die große Halle mit Ihrer strengen geometrischen Architektur war, was Perspektive, Licht und Schatten anbetrifft, eine Herausforderung.

 

  • Sound Collage   Ein Studierender hat in der Stadt aufgenommene Töne und Musik zerschnitten und zu einer Collage zusammengefügt. Papier und Farben sind nur eines der Medien, mit denen sich die StudentInnen auseinandersetzten. Hier galt es, Bewegung einzufangen.

 

  •  Porträt       Kapituliert habe ich als ungeübter Laie vor der Aufgabe, ein Porträt zu zeichnen. Dazu braucht man wirklich Anleitung, es sei denn, man ist ein seltenes Naturtalent.

 

Porträt Automat

 

 

Wer nicht selbst zeichnen wollte, konnte im „Porträt-Automaten“ ein Porträt von sich fertigen lassen.
Als Modell davor zu sitzen, war nicht schwer. Bei Einwurf einer Münze = Spende fertigten Studierende ein Konterfei.

 

 

 

 

Aquarell Sketchen

Sketchen mit Aquarellfarben

 

 

Fazit des Nachmittags:  Urban Sketching kann jeder für sich versuchen. Motive bietet die Stadt genug.

A.B. (für den Inhalt externer Links wird keine Verantwortung übernommen)

Das alte Stadtbad in Krefeld

Bilder aus dem alten Stadtbad (2019, vom Jubiläumsblogger Michael))

Fachbereich Design an der Hochschule Niederrhein

Janko Grode, Sketche bei Instagram

 

Veröffentlicht am: 1. Juli 2023Tags: , , , , , , 391 Wörter2,2 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 4439 Tägliche Aufrufe: 23