6. September 2023

Ein Sonntag auf dem Egelsberg (Publikumstag)

Was fällt euch als erstes ein, wenn ich das Stichwort Egelsberg sage? Heideblüte, Naturschutzgebiet, Felder auf denen Mais, Gerste oder Raps wächst? Ja, mir auch und wenn man den Fotoapparat dabei hat, ergeben sich fast immer ein paar schöne Bilder. Von der Heideblüte, von Strohballen die auf weitere Verwendung warten, vom Raps oder der Windmühle, die unübersehbar am höchsten Punkt steht. Ja o.k., höchster Punkt ist jetzt etwas übertrieben, denn der Egelsberg mißt gerade mal 46 Meter, aber er ist nicht künstlich entstanden, sondern ein Überrest der Eiszeit.

Was er auch noch hat, ist ein Flugplatz, ein Segelflugplatz um genau zu sein. Erste Flugbewegungen gab es bereits um 1911 an dieser Stelle, der heutige Flugplatz wurde, wenn das Internet Recht hat, 1969 in Betrieb genommen. Von hier geht’s mit einem dynamischen Windenstart oder mit einem eher ruhigen Flugzeugschlepp hinter dem Motorflugzeug in die Lüfte und am letzten Sonntag gab es reichlich Starts.

Während ich mir die Heideblüte bereits vor ca. 4 Wochen angesehen habe, fand am letzten Sonntag, nach längerer Pause, mal wieder ein Publikumstag des VfS – Vereins für Segelflug Krefeld e.V. statt und davon habe ich euch ein paar Bilder mitgebracht. Den Segelflugbetrieb könnt ihr aber auch an ganz normalen Sonntagen beobachten, wenn das Wetter paßt. Schaut doch mal vorbei und Kamera nicht vergessen.

Veröffentlicht am: 6. September 2023Tags: , , , , , , , , , 232 Wörter1,2 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 4599 Tägliche Aufrufe: 5