Veranstaltungskalender

Blog

Veranstaltungsgenehmigung

Newsletter

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Veranstaltung

INTERNATIONAL JAZZ DAY – Doppelkonzert

Ihr habt ein Event, auf das Ihr aufmerksam machen wollt? Füllt das untenstehende Formular aus, um Eure Veranstaltung in den Jubiläums-Kalender aufnehmen zu lassen. Um das Genehmigungsverfahren in die Wege zu leiten, findet sich HIER das Genehmigungsformular.

Verfügt Eure Internetseite über eine eigene Kalenderfunktion auf Grundlage des „The Events Calendar“-Plugins, ist es uns möglich, Eure dort bereits aufbereiteten Inhalte automatisch mit unserem Eventkalender synchronisieren zu lassen. Ein Ausfüllen unseres Einreich-Formulars ist dann nicht mehr notwendig. Kontaktiert dafür bitte HIER unseren technischen Support.

Lade Veranstaltungen

30. April INTERNATIONAL JAZZ DAY – DOPPELKONZERT

 

Jazz verbindet Menschen über alle kulturellen Grenzen hinweg und gilt als universelle Sprache für Freiheit, Individualität und Vielfalt. Die UNESCO hat auf Betreiben des Herbie Hancock Institut of Jazz den 30. April zum International Jazz Day ausgerufen, um diese Rolle des Jazz hervorzuheben. Weltweit finden am an diesem Tag hunderte von Konzerten statt. Seit 2013 ist der Jazzklub Krefeld mit seinem Doppelkonzert auf der Burg Linn daran beteiligt.

Oberbürgermeister Frank Meyer ist Schirmherr und eröffnet den Abend.

 

IIRO RANTALA HEL TRIO (ca. 21.00 Uhr)

 

Foto © Andreas Brandis
Foto © Andreas Brandis

IIRO RANTALA piano
CONOR CHAPLIN bass
ANTON EGER drums

Es ist das erste Mal seit der Auflösung seiner Kultband Trio Töykeät im Jahr 2008, dass Rantala seine Musik wieder im Format eines klassischen Piano-Trios präsentiert. Seit der Auflösung der Gruppe suchte Rantala nach der idealen Formation. Eine langjährige Suche, die nun mit dem HEL Trio ein Ende gefunden hat. Wohin die musikalische Reise genau gehen wird, verrät er bislang nicht.
Seine Rückkehr zum Piano-Trio-Format sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen.

 

SAMUEL BLASER TRIO (19.30 Uhr)

Foto © Jean-Baptiste Millot
Foto © Jean-Baptiste Millot

SAMUEL BLASER trombone
BRUNO CHEVILLON bass
VINCENT COURTOIS cello

Der virtuose Posaunist Samuel Blaser besticht nicht nur durch seinen prächtigen Klang und seine unglaubliche Phrasierung, sondern ist auch ein inspirierter Komponist. In Zusammenarbeit mit zwei renommierten Vertretern der französischen Streicherschule begibt sich Blaser nun in einen ausdrücklich „kammermusikalischen“ Kontext. So entsteht eine intime und zutiefst lyrische Musik, die das „Dreigespräch“ zu einer bedeutenden Kunstform erhebt.

Einlass ab 19 Uhr.
Tickets gibt es
In Krefeld: im Der andere Buchladen, Dionysiusstr. 7, Krefeld

Online: im JKK Ticketshop bei TicketPay

 

Nach oben