Hier ist Eure Initiative gefragt: Welche Gäste, welche Themen interessieren Euch? Wen oder was möchtet Ihr einladen? Sendet uns Euer Veranstaltungskonzept und bewerbt Euch auf finanzielle oder infrastrukturelle Förderung!

Bewerbung einreichen

Hier ist Eure Initiative gefragt: Welche Gäste, welche Themen interessieren Euch? Wen möchtet Ihr vernetzen? Sendet uns Euer Veranstaltungskonzept und bewerbt Euch auf finanzielle oder infrastrukturelle Förderung!

Bewerbung einreichen

Zu Gast: …

Austausch und neue Perspektiven für Krefeld

Neue Perspektiven

Das Format „Zu Gast:…“ zielt darauf ab, Menschen, Ausstellungen oder Projekte aus Kunst, Kultur, Sport, Literatur, Umweltschutz, Industrie oder anderen spannenden Bereichen, die einen Bezug zu unserer Stadt haben, nach Krefeld einzuladen und neue Perspektiven mit nach Krefeld zu bringen.

Das kann ebenso in Form von Vorträgen, Talk-Runden, Ausstellungen und Performances, wie im Rahmen von Abendessen, Videoclips, Pflanzaktionen oder audiovisuellen Konzepten passieren. Der Ort des Geschehens ist hierbei „innerhalb der Stadtgrenzen“ frei wählbar, sofern ein Zugang dazu besteht. Wichtig ist, dass das Gastensemble in ein spannendes Setting eingeladen wird, in dem auch ein interessiertes Publikum Platz findet – das kann ebenso ein schönes Restaurant, eine Freizeit- oder Kultureinrichtung sein, wie der Lieblingssupermarkt oder die Tankstelle um die Ecke.

Das Format „Zu Gast“ wird, ebenso wie das Format „…stellt sich vor“, durch die Stadt Krefeld finanziell gefördert. Unter „Bewerbung einreichen“ könnt Ihr Eure Ideen und den finanziellen Bedarf für deren Umsetzung einsenden. Über die Vergabe des Gesamt-Etats von jeweils 20 x 650 € und 10 x 6.500 € entscheidet eine Projektgruppe aus städtischen Vertreter:innen. Die Förderung wird in zwei Runden vergeben. Die derzeitige Vergaberunde II läuft bis zum 03. März 2023.

Projektübersicht